Mitgliedschaft

Möchten Sie reguläres (ordentliches bzw. assoziiertes) Mitglied der Sektion Historische Bildungsforschung werden, ist ein Eintritt in die DGfE nötig. Im Rahmen Ihrer Anmeldung können Sie dann die Zugehörigkeit zu verschiedenen Sektionen der DGfE wählen – so auch die Zugehörigkeit zur Sektion Historische Bildungsforschung.

Alternativ können Sie den Status des kooptierten Mitgliedes wählen, indem Sie um die Aufnahme in den Sektionsverteiler bitten (michaela.vogt@ph-ludwigsburg.de). Vergünstigungen, die mit einer regulären Mitgliedschaft in der DGfE einhergehen, sind im kooptierten Mitgliedsstatus nicht mit inbegriffen.

Ein besonderes Anliegen der Sektion Historische Bildungsforschung ist es, dass Sie sich unabhängig von Ihrer regulären Mitgliedschaft in der DGfE dafür anmelden, den projektgebundenen Kostenzuschuss von jährlich 31,00 € zu zahlen. Der Einzug über SEPA-Verfahren erfolgt nach einmaliger Einwilligung automatisch. Bei Zahlung des Kostenzuschusses wird Ihnen die Printversion des Jahrbuches für Historische Bildungsforschung zugesendet. Sie unterstützen mit diesem Betrag ebenso die Pflege der sektionseigenen Homepage. Auf Wunsch erhalten Sie zudem zentrale Informationen über den Sektionsverteiler.