Publikationen

Schriftenreihe

Die Schriftenreihe Humanistische Pädagogik und Psychologie wurde 1997 von Mitgliedern begründet. Sie wird herausgegeben von Jörg Bürmann, Heinrich Dauber und Günther Holzapfel und erscheint im Klinkhardt Verlag.

Aktuelle Publikationen

Verlage, in denen unsere Mitglieder vorwiegend publizieren, sind Klinkhard, EHP, VS-Verlag,
dgvt und Klett-Cotta.

Altner, Nils (2006) Achtsamkeit und Gesundheit. Auf dem Weg zu einer achtsamen Pädagogik. Reihe Gesundheits- und Bewegungswissenschaften, Band 26, Immenhausen: Prolog-Verlag.

Altner, Nils (2009) Achtsam mit Kindern leben. Wie wir uns die Freude am Lernen erhalten. Ein Entdeckungsbuch. München: Kösel.

Bohnsack, Fritz (2009). Aufbauende Kräfte im Untericht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Bosse, Dorit/ Dauber, Heinrich/ Döring-Seipel, Elke/ Nolle, Timo (2012). Professionelle Lehrerbildung im Spannungsfeld von Eignung, Ausbildung und beruflicher Kompetenz, Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Dauber, Heinrich (2016).  Bildung als Praxis der Freiheit in Verbundenheit - die Perspektive der Humanistischen Pädagogik und Psychologie. In: Bewusstseinswissenschaften 22.Jg., Heft 2, 2016.

Dauber, Heinrich (2015). Bildung und Schule – Plädoyer für ein neues Bewusstsein- Alltagserfahrungen eines jungen Lehrers. In: Bewusstseinswissenschaften 21.Jg., Heft 1, 2015, S. 38-51.

Dauber, Heinrich (2014). Intuitive Modulationskompetenz in der Leitung von Gruppen – ein pragmatisches Ausbildungsmodell. In: Bewusstseinswissenschaften 20.Jg., Heft 2, 2014, S. 38-51.

Dauber, Heinrich (2014). Schule und Bewusstseinsentwicklung – kritische Anfragen. In Galuska, J. (Hrsg.). Bewusstsein. S. 127-139. Berlin: Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.

Dauber, Heinrich (2013):  Ivan Illich als Lehrer und Freund: präsent in leibhaftiger Resonanz. In: weltgewissen, Forum Europahaus Burgenland, Nr. 23, S. 4-9

Dauber, Heinrich (2012). Playback Theatre- a Culture of Giving in a World of Getting, Keynote Address 10th Annual Playback Theatre Conference, 24.11.2011, Playbacktheater - eine Kultur des Schenkens in einer Welt des Habens. , S.34-36. In Interplay Vol XVI No.2

Dauber, Heinrich (2012). Achtsamkeit und Ungewissheitstoleranz. Hilfreiche Ressourcen und innere Haltungen im Umgang mit Belastungen in lehrenden Berufen, in: Therapie Lernen. Zeitschrift für Lehrende und Lernende. 1.Jg., 2012, H.1. S.48-56.

Dauber, Heinrich (2012): Ungewissheitstoleranz als neue ‚Schattenkompetenz‘. Brauchen wir ein ‚Recht auf Inkompetenz‘? In: Bewusstseinswissenschaften 18.Jg., Heft 2, 2012, S. 6-19

Dauber, Heinrich (2012). Fallstricke und Chancen von Achtsamkeitspraxis in pädagogischen Kontexten, in: Zimmermann, Michael; Spitz, Christof & Schmidt Stefan (Hrsg.) (2012): Achtsamkeit. Ein buddhistisches Konzept erobert die Wissenschaft. S. 197-208.  Bern: Hogrefe.

Dauber, Heinrich (2009) (2. Aufl.). Grundlagen Humanistischer Pädagogik – Leben lernen für eine humane Zukunft. 2., völlig überarbeitete Auflage, Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Döring-Seipel, Elke & Dauber, Heinrich (2013). Was Lehrerinnen und Lehrer gesund hält - empirische Ergebnisse zur Bedeutung psychosozialer Ressourcen im Lehrerberuf. Kölner Reihe: Materialien zu Supervision und Beratung, hg. Deutsche Gesellschaft für Supervision e.V., Göttingen: Vandenhoek und Ruprecht.

Holzapfel, Günther (2008). Emotionen und Lernen. Die vergessenen Gefühle in der (Erwachsenen-) Pädagogik. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren.

Holzapfel, Günther (2009). Zur neurowissenschaftlichen Herausforderung der Pädagogik. Manche Neuromythen – aber auch Pluspunkte für Gestaltpädagogik. Zeitschrift für Gestaltpädagogik Heft 1/2009, S.5–28.

Iwers-Stelljes, Telse A. (2008). Gelassen und handlungsfähig. Das Qualifizierungsmodul Integrative Introvisionsberatung (QUIB) zum Erwerb von Selbst- und Sozialkompetenz im Pädagogikstudium. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Iwers-Stelljes, Telse A. (2009). Prävention – Intervention - Konfliktlösung: Pädagogisch-psychologische Förderung und Evaluation. VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

Iwers-Stelljes, Telse A. (2011). Führungskompetenz durch die Verschränkung von Selbstreflexion und Methodenkenntnis am Beispiel eines Führungskompetenztrainings für weibliche Verwaltungskräfte im kommunalen Bereich. Gruppendynamik und Organisationsberatung, 42. Jahrg., Heft 4.

Iwers-Stelljes, Telse A., Plaum, Maren; Oerding, Judith & Wagner, Angelika C. (2012). Coaching in Introvision für weibliche Nachwuchsführungskräfte: Erste Ergebnisse. Zeitschrift Organisationsberatung, Supervision, Coaching. 19. Jahrgang, Heft 2, S. 191-203.

Iwers-Stelljes, Telse A. (2012). Perspektivwechsel und introvisionsorientierte Fallanalysen als gesundheitsförderliches Element der Lehrerbildung. Gruppendynamik und Organisationsberatung, 43. Jahrg., Heft 3.

Iwers-Stelljes, Telse A. & Müller, Anne-Christin (2013). Introvision zur Auflösung von Lernblockaden und zur Förderung von Gelassenheit. Zeitschrift für Integrative Lerntherapie, 1, S. 4-9.

Iwers-Stelljes, Telse A. & Tammena, Janike (2014). Achtsamkeit in der Beratung. Gruppendynamik und Organisationsberatung, 2014, Heft 3; online first.

Iwers-Stelljes, Telse A.; Koch, Kai-Christian; Krauthausen, Günter; Löser, Sonja; Nolte, Marianne & Wagner, Angelika C. (2014). Introvision zur Reduktion von Mathematikangst bei Lehramtsstudierenden. Qualitative Ergebnisse einer Pilotstudie. Zeitschrift Lernen und Lernstörungen, Heft 1, S. 7-38.

Iwers-Stelljes, Telse A. (2014). Innere Blockaden in Phasen von Entscheidung und Veränderung. Zeitschrift für Gestaltpädagogik, 2.

Matt-Windel, Susanna/Muth, Cornelia/Peter, Sabine: Dialogische Pädagogik in Lehre und Forschung - dargestellt am Dante-Projekt zur Gewaltprävention an der Fachhochschule Bielefeld/D. In: Heimgartner, Arno/Lauermann, Karin/Sting, Stephan (Hrsg.) (2014): Perspektiven der AkteurInnen in der Sozialen Arbeit. (LIT) Münster/Wien, S. 43-52.

Muth, Cornelia (2012). Der Mensch zwischen Gut und Böse.Mit Texten von Martin Buber über das Böse nachsinnen. Stuttgart: ibidem Verlag.

Sobecki, Malgorzata (2008). Janusz Korczak neu entdeckt. Pädologe und Erziehungsreformer, Bad Heilbrunn: Klinkhardt.  

Völschow, Y. (2010): Förderliche Beratungsstrukturen: Theoriefundierte Ableitungen für die Praxis. In: Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung. Heft 4/2010, 41. Jahrgang. S. 211-219.

Völschow, Y. (2010): Implementierung und Evaluation eines organisationsfremden Beratungs- und Selbstklärungsinstrumentes. In: M. Göhlich, S. Weber, W. Seitter, T. Feld (Hg.): Organisation und Beratung. Wiesbaden. VS-Verlag. S. 301-312.

Völschow, Y. & Schlee, J (2008): Kollegiale Supervision in der Ausbildung von Polizeibeamten. In: R. Arnold & G. Holzapfel (Hg.): Emotionen und Lernen. Die vergessenen Gefühle in der Erwachsenenpädagogik. Hohengehren. S. 289-303.

Wagner, Angelika C., Iwers-Stelljes, Telse A., Ording, Judith & Paulsen, Inken (2012). Mentale Blockaden der Aufstiegskompetenz von Frauen. Konzeptionelle Grundlagen und Ergebnisse eines Forschungsprojekts. Gruppendynamik und Organisationsberatung, 43. Jahrg., Heft 3. S.245-268.