Logo Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
  • DE |
  • EN

OPTIMIERUNG | DGfE-Kongress 2020

Der 27. Kongress der DGfE wird vom 15. bis 18. März 2020 an der Universität zu Köln stattfinden.
Die Kongress-Website mit allen Informationen finden Sie unter www.dgfe2020.de 

OPTIMIERUNG ist ein vieldeutiger und spannungsreicher Topos, der mit unterschiedlichen, teilweise widersprüchlichen und ambivalenten Bedeutungen aufgeladen ist. Der Kongress thematisiert diese verschiedenen Dimensionen und Facetten von OPTIMIERUNG im Kontext der unterschiedlichen sektionalen Zugriffe in der DGfE und lotet deren Bedeutung für die Erziehungswissenschaft als Disziplin und für relevante pädagogische Fragen aus. Die Einflüsse anderer Funktionssysteme (Ökonomie, Politik, Medizin, Medien etc.) auf die pädagogische Praxis sowie die Erziehungswissenschaft steht daher ebenso im Mittelpunkt des Kölner Kongresses wie die Beeinflussung gesellschaftlicher und kultureller Optimierungsprozesse durch pädagogische und erziehungswissenschaftliche Akteur*innen.

Programm & Anmeldung

Die Anmeldung ist möglich unter http://dgfe2020.uni-koeln.de/32279.html.
Das Programm finden Sie unter http://dgfe2020.uni-koeln.de/32283.html.

Call for AdHoc-Gruppen

Inhalt der AdHoc-Gruppen ist die Diskussion aktueller erziehungswissenschaftlicher Forschungsfragen, in die jeweils mehrere Forschungsprojekte einbezogen sind. Klassische wie alternative Gestaltungsformen sind zugelassen. Abgelehnte Beiträge für andere Veranstaltungsformate können nicht als AdHoc-Gruppen erneut eingereicht werden.
Deadline für Einreichungen ist der 15. November 2019. Bitte lesen Sie hier den vollständigen Call.

Nachhaltigkeit

Der DGfE-Kongress 2020 sucht im Hinblick auf Umwelt und Nachhaltigkeit neue Standards zu setzen. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, kein Kongressprogramm zu drucken, sondern mittels einer App sowie der Kongress-Homepage über das Programm zu informieren. Sofern Teilnehmende auf ein gedrucktes Programm nicht verzichten möchten, sollte dies vor der Anreise entsprechend vorbereitet werden. Des Weiteren wird auch keine Kongresstasche mit Verlagsprospekten u.ä. zur Verfügung gestellt. Die Verlage werden ihre Programme wie gewohnt auf einer zentralen Ausstellungsfläche präsentieren. Blöcke und Stifte liegen in begrenzter Menge bei der Anmeldung bereit.

Kongressbüro

Dr. Ulrich Salaschek
buero-dgfe2020Erziehung@uni-koelnwissenschaft.de

27. DGfE-Kongress 2020 - Geschäftsstelle
Universität zu Köln, Department Erziehungs- und Sozialwissenschaften
Triforum Cologne, Innere Kanalstr. 15, 50823 Köln

Bei Fragen zum Kongressverwaltungssystem ConfTool wenden Sie sich bitte an conftool-dgfe2020Erziehung@uni-koelnwissenschaft.de