Logo Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
  • DE |
  • EN

Newsletter

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Informationen aus dem Newsletter der Sektion.
Der Newsletter der Sektion BWP erscheint i. d. R. zwei Mal im Monat und wird derzeit von der Universität Osnabrück (Prof. Dr. Dietmar Frommberger) koordiniert und versandt. Sollten Sie Anregungen, Hinweise oder Beiträge zum Newsletter haben, senden Sie diese bitte an bwp-newsletterErziehung@uni-osnabrueckwissenschaft.de 

Termine | Tagungen | Call for Papers 2020

* 13. – 14. Januar 2020: Jahrestagung des Zentrums für Geschlechterforschung „Feministische Perspektiven auf Medien“ in Hildesheim. Frist zur Einreichung von Abstracts: 01.05.2019. Frist zur Einreichung von Abstracts: 15.06.2019

* 27. – 28. Januar 2020: Tagung der Universität Rostock zum Thema „Aufarbeitung. Macht. Transformation. Eine interdisziplinäre Tagung zur Deutungsmacht und den gesellschaftlichen Folgen der Aufarbeitung sexualisierter Gewalt“ in Rostock. 

------

* 19. – 21. Februar 2020: 4. Jahrestagung der Gesellschaft für sozioökonomische Bildung und Wissenschaft zum Thema „Wirtschaft und Gesellschaft. Herausforderungen für Sozioökonomie und sozioökonomische und politische Bildung“ an der Pädagogischen Hochschule Wien. Die Anmeldung erfolgt unter https://soziooekonomie-bildung.eu/anmeldung-2020

* 26. – 27. Februar 2020: 6. Forum Pädagogische Organisationsforschung in Kiel. Frist zur Einreichung von Abstracts: 31.10.2019

* 26 – 28. Februar 2020: Gießener Methodenwerkstatt Bildungsforschung. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.uni-giessen.de/fbz/fb03/forschung/gimebildung

* 27. – 28. Februar 2020: Jahrestagung der Sektion Organisationspädagogik „Organisation zwischen Theorie und Praxis“ in Kiel. Frist zur Einreichung von Abstracts: 31.07.2019

------

* 02. – 04. März 2020: Kongress „Warum Netzwerkforschung?“ im Schader Forum Darmstadt. Frist zur einreichung von Abstracts: 15.11.2019

* 10. – 13. März 2020: 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik „Hochschullehre als Gemeinschaftsaufgabe – Miteinander, kooperativ, integrativ“ in Berlin. Frist zur Einreichung von Abstracts: 15.09.2019

* 11. – 13. März 2020: Tagung des DIPF zum Thema „30 Jahre danach – Der runde Tisch Bildung: Ideen, Realitäten, Hoffnungen“ in der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des DIPF in Berlin. Frist für Beitragseinreichungen: 15.03.2020

* 13. März 2020: Tagung des Forums kritische politische Bildung in Kooperation mit ATTAC und dem Fachgebiet Didaktik der Sozialwissenschaften zum Thema „‘Dirty Capitalism‘ – Politische Ökonomie (in) der politischen Bildung“ an der JLU Gießen. 

* 15. – 18. März 2020: 27.DGfE-Kongress 2020 „Optimierung“. Frist zur Einreichung von Abstracts für AdHoc-Gruppen: 15.11.2019

* 26. – 27. März 2020: 1. Hildesheimer Videotage zur Schul- und Unterrichtsforschung an der Stiftung Universität Hildesheim. Frist zur Einreichung von Abstracts: 30.11.2019

* 26 – 27. März 2020: Abschlusstagung des DFG-Projekts „Profession und normative Ordnungen in der Entstehung der urbanen Hilfsschule. Die Modernisierung des Sozialen“ (Humboldt-Universität zu Berlin) zum Thema „Das A(b)normale in der Pädagogik. Wissenspraktiken – Wissensordnungen – Wissensregime“ im Internationalen Archiv für Heilpädagogik Müncheberg-Trebnitz (IAH). Frist zur Tagungsanmeldung: 28.02.2020

*  26. – 27. März 2020: 1. Ernst Bloch Symposium Salzburg zum Thema „Utopie und Widerstand: Ideologiekritik, Politische Musik, Bildung“ an der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Frist zur Beitragseinreichung: 12.01.2020 

* 26. – 28. März 2020: Technical and Vocational Education and Training Conference 2020 „Promoting occupational skills and research for sustainable TVET“ in Pretoria, Südafrika.

------

* 02. – 03. April 2020: Forum der AG BFN zum Thema „Wissenschaft trifft Praxis – Designbasierte Forschung in der beruflichen Bildung“ in Paderborn. Frist für Beitragseinreichungen: 10.02.2020

------

* 03. – 05. Juni 2020: Konferenz GEI Annual Conference „In Education We TRUST?“ in Braunschweig. Frist zur Einreichung von Abstracts: 30.09.2019

* 18. – 19. Juni 2020: Konferenz des Forschungsverbunds Inklusive Bildungsforschung der frühen Kindheit zum Thema „Inklusive Bildungsforschung der frühen Kindheit. Empirische und berufsbildungspolitische Perspektiven“ an der Universität Hildesheim. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.uni-hildesheim.de/ inklusive-bildungsforschung/konferenz

* 26. – 27. Juni 2020: 5. Hildesheimer CeLeB-Tagung (des Centrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB) der Universität Hildesheim) „Bildung in der digitalen Welt – Welche Kompetenzen brauchen Schülerinnen und Schüler, Studierende und Dozierende?“ in Hildesheim. Frist zur Beitragseinreichung: 31.01.2020

* 26. – 27. Juni 2020: 4. Arbeitstagung der AG Inklusionsforschung der DGfE zum Thema „Erziehungswissenschaftliche Grundbegriffe im Spiegel der Inklusionsforschung“ an der MLU Halle-Wittenberg. Frist zur Einreichung von Abstracts: 15.02.2020

------

* 01. – 03. Juli 2020: 17. Spanish und 9. Ibero-American Education Conference „Networking Education: Diverse Realities, Common Horizons at the centennial University Santiago de Compostela. Frist zur Beitragseinreichung: 30.06.2020

* 03. – 04. Juli 2020: Tagung zum Thema „Schule und Unterricht in der Migrationsgesellschaft. Allgemeindidaktische und fachdidaktische Perspektiven“ an der Universität Regensburg.

* 09. Juli 2020: 6. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung zum Thema „Optimierung schulischer Bildungsprozesse – What Works?“ an der TU Dortmund. Verbindliche Anmeldungen bis zum: 15.05.2020.

------

* 24. – 28. August 2020: ECER 2020 zum Thema „Educational Research (Re)connecting Communities“ in Glasgow.

------

* 01. – 03. September 2020: (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr 2020 zum Thema „Digitale (Aus-)Bildung: Wird Intelligenz tatsächlich ‚künstlich‘?“ an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Frist für Beitragseinreichungen: 16.02.2020

* 09. – 11. September 2020: Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik in der DGfE an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg.

*  17. – 19. September 2020: 3. Konferenz des Netzwerks Fluchtforschung zum Thema „Kontexte von Flucht, Schutz und Alltag Geflüchteter“ an der Universität zu Köln.  Frist zur Beitragseinreichung: 31.01.2020

* 23. – 25. September 2020: Herbsttagung der Kommission Wissenschaftsforschung der DGfE zum Thema „Eine vermessene Disziplin. Forschungsprofile, Daten und Ansprüche der Erziehungswissenschaft“ an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Frist für Beitragseinreichungen: 14.02.2020

------

* 01. – 02. Oktober 2020: Tagung „Bildung, Schule und Digitalisierung“ in Köln. Frist zur Einreichung von Abstracts: 15.10.2019. 

* 01. – 02. Oktober 2020: 21. GTW-Herbstkonferenz an der PH Schwäbisch-Gmünd. Frist zur Einreichung von Beitragseinreichungen: 31.03.2020.

* 08. – 09. Oktober 2020: Interdisziplinäre fachdidaktische Tagung zum Thema „Argumentieren und Vergleichen“ an der Universität zu Köln. Frist zur Einreichung von Abstracts: 31.03.2020

* 22. – 23. Oktober 2020: Tagung der Fernuniversität Hagen zum Thema „Digitalisierung und Soziale Arbeit – Transformation, Beharrungen und Herausforderungen“ in Hagen. Frist für Beitragseinreichungen: 16.02.2020

 

Weitere Call for Paper

* merzWissenschaft (medien+erziehungswissenschaft, Zeitschrift für Medienpädagogik) zum Thema „Erinnern in und mit digitalen Medien“. Frist für Beitragseinreichungen: 17.02.2020

* QfI – Online-Zeitschrift zur Forschung über Aus-, Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte, Themenschwerpunkt „Elementarpädagogik“. Frist für Beitragseinreichungen: 31.03.2020

 

Stellenausschreibungen

* An der Fernuniversität Hagen ist in der Fakultät Kultur- und Sozialwissenschaften im Lehrgebiet Lebenslanges Lernen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:
Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (75%, TV-L 13, befristet bis 30.11.2021) 
Bewerbungsfrist: 19.01.2020
Weitere Informationen finden Sie unter https://fernuni-hagen.hr4you.org/generator.php?jobkey=UHDlJyHuyYw%2B1hh%2BFX5zaVjED%2BEqqYXBvMRutwhIFC8%3D&id=1073

* An der PH Schwäbisch-Gmünd sind am Institut für Bildung, Beruf und Technik in der Abteilung Berufspädagogik zum 01.03.2020 folgende Stellen zu besetzen:
Akademische/-r Mitarbeiter/-in (50%, TV-L 11, befristet bis 31.12.2023) [weitere Informationen] 
Akademische/-r Mitarbeiter/-in 
(100%, TV-L 13, befristet bis 31.12.2023) [weitere Informationen]
Bewerbungsfrist: 31.01.2020

* An der Leibniz-Universität Hannover ist an der Fakultät Elektrotechnik und Information zum 01.10.2020 folgende Stelle zu besetzen:
Universitätsprofessur für Digitale Bildung und Didaktik der Informatik (W2 mit Tenure Track nach W2) 
Bewerbungsfrist: 31.01.2020
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/jobs/3374/

Weitere Informationen

*  Der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) ruft zur Registrierung für die Wahl in der 7. Berufungsperiode auf. Wahlberechtigt sind alle promovierten Forschenden an Hochschulen und anderen Einrichtungen.
Registrierungsschluss: 03.02.2020

* UNESCO-UNEVOC arbeitet derzeit an einer Trendstudie zum Thema „future of TVET Teaching“. Eingeladen sind Experten verschiedener Institutionen, sich an einer Umfrage zu den Auswirkungen von Megatrends auf den Qualifikations- und Ausbildungsbedarfe des beruflichen Bildungspersonals. Die Umfrage dauert ca. 15-20 Minuten und ist zu erreichen unter www.unevoc.unesco.org/l/669

* Die Graduate School for Global and Transregional Studies in Berlin schreibt ein 3-jähriges Vollzeit-Promotionsprogramm ab September 2020 aus. Bewerbungsfrist: 31.01.2020

* Das BMBF hat eine neue Richtlinie im Rahmenprogramm Empirische Bildungsforschung im Forschungsschwerpunkt „Inklusive Bildung“ veröffentlicht. 
Frist zur Einreichung von Skizzen: 04.03.2020
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2752.html

* Der Förderverein Fritz Bauer Institut e.V. sucht studentische Arbeiten, die sich mit der Geschichte und/oder der Wirkung des Holocaust bis heute auseinandergesetzt haben. Einreichungsfrist: 16.03.2020

* Zwei Tickets (Frühbucherrabatt € 150) für den DGfE-Kongress 2020 vom 15.-18.3.20 weiter zu verkaufen. Die Tickets sind übertragbar. Bitte melden bei Silke Fischer (silke.fischerErziehung@ehbwissenschaft.swiss; Tel: +41 58 458 28 40).