Logo Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
  • DE |
  • EN

Bildung für nachhaltige Entwicklung für Lehrende und Multiplikator*innen - Tagung 2019

Am 05. und 06.03.2019 findet an der Leuphana Universität Lüneburg die Tagung “Bildung für nachhaltige Entwicklung für Lehrende und Multiplikator*innen” der BNE-Kommission der DGfE in Zusammenarbeit mit dem Institut für integrative Studien (Leuphana Universität) statt.

Die Veranstaltung intendiert, aktuelle Forschungsarbeiten im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung/Globales Lernen im Kontext der Aus- und Weiterbildung von Lehrenden und Multiplikator*innen zusammenzubringen. Dabei liegt ein besonderes Desiderat nach wie vor in der Implementation, da der Verankerungsgrad in der Aus- und Weiterbildung von Erzieher*innen, Lehrkräften und Hochschullehrenden immer noch zu gering ist. 

Darüber hinaus soll vor dem Hintergrund des zunehmenden Einflusses rechtspopulistischer Bewegungen ein weiterer Schwerpunkt der Tagung auf BNE als politische Bildung gelegt werden. Welchen Beitrag kann BNE im Hinblick auf den Umgang mit aktuellen antidemokratischen Entwicklungen leisten? Welche Kompetenzen benötigen die Educators dafür? Vor diesem Hintergrund setzt die Tagung folgende Schwerpunkte:

  • Kompetenzen der Educators für BNE
  • Konzeptionelle und (fach-)didaktische Ansätze für BNE in allen Bildungsbereichen
  • BNE als politische Bildung und die Verbindung zu Global Citizenship Education
  • Stand und Prozess der Verankerung von BNE in einzelnen Bundesländern und Bildungsbereichen
  • Governance und Transfer von BNE

Prof. Dr. Jeppe Læssøe von der Aarhus University wird die Keynote Speech im Rahmen der Tagung halten. Die Veranstaltung möchte Wissenschaftler*innen aller Karrierestufen die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Austausch im Fachdiskurs geben. Weiterhin wird die Tagung in Kooperation mit der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V. (GDSU)  „Brüche und Brücken – Übergänge im Kontext des Sachunterrichts“ (07.-09.03.2019) stattfinden, da im Sachunterricht bereits viele Ansätze zur Verankerung von BNE vorhanden sind und eine Netzwerkbildung zwischen beiden Gesellschaften unterstützt werden soll.

Hier können Sie das Tagungsprogramm herunterladen.

Anmeldung bis zum 31.01.2019 bei verena.holz[at]leuphana.de oder s-brodowski[at]institutfutur.de