Tagungen | Workshops

Auf dieser Seite finden Sie chronologisch geordnet Veranstaltungen der DGfE, ihrer Sektionen und Kommissionen sowie ihrer Kooperationspartner/innen. Weitere für Wissenschaft und Hochschule interessante Veranstaltungen finden Sie auf dem Deutschen Bildungsserver. Dort können Sie auch Ihre Veranstaltung veröffentlichen: http://www.bildungsserver.de/eintragen.html.

Erziehungswissenschaftliche Inklusionsforschung. Norm – Behinderung – Gerechtigkeit.
Arbeitstagung 2018 der AG Inkluionsforschung in der DGfE

28./29.06.2018, Flensburg
Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte dem Call for Papers.

Innsbrucker Summer School zu Methoden der empirischen Bildungsforschung 2018
Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen

02. bis 06.07.2018, Innsbruck
Bitte informieren Sie sich hier über das Programm.

Familienförmigkeit? Zur Geschichte und Gegenwart pädagogischer Institutionen und Organisationen. Tagung des Arbeitskreises Historische Familienforschung (AHFF)

06./07.07.2018, Hamburg
Bitte informieren Sie sich hier über den call for papers.

DGfE-Summer School 2018

23. bis 27.07.2018, Erkner (bei Berlin)
Weitergehende Informationen finden Sie unter http://www.dgfe.de/tagungen_workshops/dgfe-summer-school.html

Education and Nature. ISCHE 40
International Standing Conference for the History of Education 

29.08. bis 01.09.2018, Berlin
Weitergehende Informationen finden Sie unter http://conferences.ische.org/ocs-2.3.6/index.php/2018/2018

Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik

03. bis 05.09.2018, Frankfurt
Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte https://www.wiwi.uni-frankfurt.de/index.php?id=9646

Fachliche Bildung und Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern
Jahrestagung der Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung

05. bis 07.09.2018, Marburg
Bitte informieren Sie sich hier über das Programm. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Tagungswebsite https://www.uni-marburg.de/fb21/schulpaed/professionstagung

Inclusion and Exclusion, Resources for Educational Research? ECER 2018

03. bis 07.09.2018, Bozen
Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte http://www.eera-ecer.de/ecer-2018-bolzano/

Fachliche Bildung und Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrer
Jahrestagung der Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung

05. bis 07.09.2018, Marburg
Weitere Informationen zur Tagung finden Sie unter der Kommissionsseite.

Transnationale Perspektiven auf Schule und Bildung. Jahrestagung der Kommission Schulforschung und Didaktik

09. bis 11.09.2018, Flensburg
Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Sektionswebsite.

Aufbrüche, Umbrüche, Abbrüche. Qualitative Bildungs- und Biographieforschung zwischen 1978 und 2018 - Jahrestagung der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung

19. bis 21.09.2018, Koblenz
Bitte informieren Sie sich hier über den Call for Papers.

Medienpädagogik in Zeiten einer tiefgreifenden Mediatisierung (Arbeitstitel)
Herbsttagung 2018 der Sektion Medienpädagogik

20./21.09.2018, Bremen
Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte http://www.dgfe.de/sektionen-kommissionen/sektion-12-medienpaedagogik/tagungen.html

Diversität und soziale Ungleichheit. Herausforderungen an die Integrationsleistung der Grundschule
27. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe

24. bis 26.09.2018, Frankfurt am Main
Weitergehende Informationen finden Sie unter www.grundschulforschung2018.uni-frankfurt.de

Lehrer. Bildung. Gestalten.
Jahrestagung der Kommission Arbeitsgruppe Empirische Pädagogische Forschung

24. bis 26.09.2018, Lüneburg
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.

Anthropologie der Sorge. Jahrestagung der Kommission Pädagogische Anthropologie

24. bis 26.09.2018, Hamburg
Pre-Conference für den wissenschaftlichen Nachwuchs am 23.09.2018.
Bitte informieren Sie sich hier über den Call for Papers.

Strukturwandel der Erziehungswissenschaft und der erziehungswissenschaftlichen Wissensproduktion. Jahrestagung der Kommission Wissenschaftsforschung

26. bis 28.09.2018, Ludwigsburg
Bitte informieren Sie sich hier über den Call for Papers.

Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum - Inklusion als Querschnittsaufgabe
53. Arbeitstagung der Sektion Sonderpädagogik

26. bis 28.09.2018, Hamburg
Bitte informieren Sie sich hier über den Call for Papers.

Erwachsenenbildung und Lernen in Zeiten von Globalisierung, Transformation und Entgrenzung. Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung

26. bis 28.09.2018, Mainz
Den Call for Papers und Posters finden Sie ab Anfang 2018 unter http://www.dgfe.de/sektionen-kommissionen/sektion-9-erwachsenenbildung/tagungen.html

Jahrestagung der Kommission Psychoanalytische Pädagogik

05./06.10.2018, Berlin
Weitere Informationen folgen.

Transfer von Forschungswissen in der Lehrer(fort-)bildung
Herbsttagung der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht

05./06.11.2018, Soest
Die Tagung wird stattfinden an der Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule des Landes Nordrhein-Westfalen (QUA-LiS NRW). Weitere Informationen folgen.

Methodenausbildung in der Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung.
Stand, Perspektiven und Kontroversen

09./10.11.2018, Berlin
Bitte informieren Sie sich hier über den Call for Posters.

Lehr-Lern-Situationen als Ausgangspunkt sportpädagogischer Forschung
Jahrestagung der Kommission Sportpädagogik

29.11. bis 01.12.2018, Hamburg
Den Call for Papers finden Sie hier

Jahrestagung der Sektion Empirische Bildungsforschung

16. bis 18.09.2019, Münster
Weitere Informationen folgen.

Kooperation - Kollegialität - Koordination? Befunde und Diskurse zum Zusammenwirken (unterschiedlicher) pädagogischer Akteur_innen an Schulen. Jahrestagung der Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung

24./25.09.2019, Göttingen
Pre-Conference am 23.09.2019. Weitere Informationen folgen.

Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik

25. bis 27.09.2019, Graz
Weitere Informationen folgen.

27. Kongress der DGfE

15. bis 18.03.2018, Köln
Weitere Informationen folgen.