Sektion Medienpädagogik

KMK entwickelt Strategie zur "Bildung in der digitalen Welt"

Die Kultusministerkonferenz will 2016 in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern eine umfassende Strategie zur Bildung in der digitalen Welt entwickeln (siehe Webseite der KMK). Sie hat dazu im April den ersten Entwurf eines Strategiepapiers (PDF) vorgelegt und zur Mitberatung an Fachverbände übermittelt.

An dieser Mitberatung haben sich u.a. der Vorstand der Sektion Medienpädagogik und der Lenkungskreis der Initiative "Keine Bildung ohne Medien" mit eigenen Stellungnahmen beteiligt. Diese können von Interessierten hier eingesehen werden: Stellungnahme Vorstand / Stellungnahme KBoM

Aktuelle Tagungshinweise

"Die Konstitution der Medienpädagogik" - Herbsttagung 2016 der Sektion in Wien

29 und 30. September 2016, Universität Wien, Institut für Bildungswissenschaft. Organisation: Christian Swertz und Team. Der Call ist abgelaufen, Informationen zur Tagung und zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Webseite der Tagung.

"Big Data" - 9. Magdeburger Theorieforum

8. und 9. Juli 2016, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Organisation: Johannes Fromme, Stefan Iske & Norbert Meder. Thema: "Big Data: Implikationen für Bildung/Medienbildung und Gesellschaft".  Zur Tagungswebseite.

Neuerscheinungen

Jahrbuch Medienpädagogik 12: Kinder und Kindheit in der digitalen Kultur 
Hrsg. von K.-U. Hugger, A. Tillmann, S. Iske, J. Fromme, P. Grell und T. Hug | Springer VS 2015

Online-Zeitschrift Medienpädagogik

Die Online-Zeitschrift Medienpädagogik finden Sie unter diesem Link: http://www.medienpaed.com/de/

Junges Netzwerk Medienpädagogik

Wissenschaftler*innen in Qualifizierungsphasen in der DGfE-Sektion Medienpädagogik organisieren sich als "Junges Netzwerk Medienpädagogik" und werden von einem Team vertreten, das u.a. Doktorand*innenforen auf den Sektionstagungen organisiert und versucht, auf verschiedenen Wegen Austausch und Vernetzung zu ermöglichen.

Das Netzwerk hat 2014 eine Umfrage zur Situation des Wissenschaftlichen Nachwuchses in der Medienpädagogik durchgeführt. Hier können Sie herunterladen: ein Poster mit den Ergebnissen (jpg, ca. 2,7MB).

Alle Promovierenden und Post-Docs im Bereich Medienpädgogik sind herzlich eingeladen, der Facebook-Gruppe "Junges Netzwerk Medienpädagogik" und auch der Sektion beizutreten. Kontakt: Mail