Sektion Medienpädagogik

Aktuelles

Promotionspreis 2017

Die Sektion Medienpädagogik vergibt seit 2011 alle zwei Jahre einen Promotionspreis, mit dem herausragende Dissertationen im Fach ausgezeichnet werden. Die Verleihung des Preises 2017 wird am 21.9. im Rahmen der Herbsttagung der Sektion in Magdeburg stattfinden.

Übersicht über medienpädagogische Studienmöglichkeiten

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) hat die Sektion eine Übersicht über Studiengänge mit medienpädagogischen Schwerpunkten im deutschsprachigen Raum zusammengestellt. Die Liste kann hier als PDF heruntergeladen werden (Stand Dezember 2016).

KBoM veröffentlicht Wahlprüfsteine

Die Initiative Keine Bildung ohne Medien (KBoM) hat anlässlich der Bundestagswahl „Wahlprüfsteine zur Medienbildung“ formuliert und an die Parteien zur Beantwortung verschickt. Die Fragen und die vorliegenden Antworten (CDU/CSU, SPD, Die Grünen, FDP und Piratenpartei) können auf der KBoM-Webseite http://www.keine-bildung-ohne-medien.de/pages/wahlpruefsteine-2017/ nachgelesen werden.

MedienPadRetro

Unter der Überschrift MedienPädRetro werden relevante Sammelbände, die im Buchhandel vergriffen sind, digital neu veröffentlicht. Wieder verfügbar sind inzwischen z.B. die Jahrbücher Medienpädagogik Nr. 2 bis 5.

Aktuelle Tagungshinweise

"Erziehungswissenschaftliche und medienpädagogische Onlineforschung" - Herbsttagung 2017 der Sektion in Magdeburg

21. und 22. September 2017, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut I: Bildung, Beruf und Medien. Organisation: Johannes Fromme und Stefan Iske. Link zur Tagungswebseite. Das Tagungsprogramm ist online, die Anmeldung freigeschaltet!

"Die Kunst der Zahlen: Digitale Transformationen des Ästhetischen" - 10. Magdeburger Theorieforum 2017

7. und 8. Juli 2017, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut I - Bildung, Beruf und Medien. Organisation: Johannes Fromme, Stefan Iske (beide OVGU Magdeburg) und Benjamin Jörissen (FAU Erlangen-Nürnberg). Link zur Tagungswebseite.

"Digitale Bildung" - Frühjahrstagung 2017 der Sektion in Mainz

9. und 10. März 2017, Universität Mainz, Institut für Erziehungswissenschaft. Organisation: Stefan Aufenanger und Jasmin Bastian in Zusammenarbeit mit der Mainzer Schulpädagogik/Schulforschung. Link zur Tagungswebseite. Das Organisationsteam hat Videos von den Vorträgen und Podiumsdiskussionen online gestellt.

Neuerscheinungen

Mayrberger, Kerstin/Fromme, Johannes/Grell, Petra/Hug, Theo (Hrsg.) (2017). http://www.springer.com/de/book/9783658164317Jahrbuch Medienpädagogik 13. Vernetzt und Entgrenzt – Gestaltung von Lernumgebungen mit digitalen Medien. Wiesbaden: Springer

Online-Zeitschrift Medienpädagogik

Die Online-Zeitschrift Medienpädagogik finden Sie unter http://www.medienpaed.com/index

Junges Netzwerk Medienpädagogik

Wissenschaftler*innen in Qualifizierungsphasen in der DGfE-Sektion Medienpädagogik organisieren sich als "Junges Netzwerk Medienpädagogik" und werden von einem Team vertreten, das u.a. Doktorand*innenforen auf den Sektionstagungen organisiert und versucht, auf verschiedenen Wegen Austausch und Vernetzung zu ermöglichen.

Alle Promovierenden und Post-Docs im Bereich Medienpädgogik sind herzlich eingeladen, der Facebook-Gruppe "Junges Netzwerk Medienpädagogik" und auch der Sektion beizutreten. Kontakt: Mail