Nächste Veranstaltung

Zum Normativitätsproblem in der schulpädagogischen Forschung

Ein gemeinsamer Workshop der Kommissionen ,Schulforschung und Didaktik' und ,Professionsforschung und Lehrerbildung' in der Sektion Schulpädagogik der DGfE.
Freitag 17. Februar 2017, 9.30 bis 16.00 Uhr, Universität zu Köln | Informationsflyer zur Veranstaltung (PDF)

Jahrestagung 2017 der DGfE-Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung

Die Tagung findet vom 6. bis 8. September 2017 an der Pädagogischen Hochschule FHNW am Standort Solothurn zum Thema Institutionelle Praktiken und Orientierungen in der Lehrer*innenbildung - Potentiale und Grenzen der Professionalisierung statt.

Wie werden aus Studierenden Lehrpersonen «gemacht»? Was kennzeichnet «Ausbildung», «Professionalisierung» oder  «Weiterbildung» auf der Ebene der konkreten Praktiken? Und was passiert bei und mit den Personen, die als Studierende, Lehrende, Praxislehrpersonen oder Weiterbildungsteilnehmende Partizipanden dieser Praktiken sind?
Mit dem Blick auf die konkreten Praktiken und Orientierungen der Lehrer*innenbildung werden die eigenen Programme und deren «Wirkungen» zum Gegenstand der Auseinandersetzung.
Call for papers downloaden (PDF) | Weitere Informationen auf der Veranstaltungswebsite