Aktuelle Informationen

Du möchtest Erziehungswissenschaft studieren?

Unter www.studium.org/erziehungswissenschaft kannst Du Dich über erziehungswissenschaftliche Studiengänge und Universitätsstandorte informieren. Dort präsentieren sich bisher 29 deutsche Universitäten sowie die Universitäten Klagenfurt, Zürich und Luxemburg. Studium.org/ findest Du auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Studium.org/ und Twitter: @StudiumOrg.
Der Artikel "Fachleute für Erziehungs, Bildung und Qualifizierung" (Wolfsburger Blatt, 15.05.16) informiert Dich über die Erziehungswissenschaft als Berufsfeld.

Ihre Universität oder Pädagogische Hochschule aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich ist noch nicht auf studium.org/erziehungswissenschaft zu finden, aber Sie möchten sich gern beteiligen? Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

17. Kolloquium "Forschungsberatung" der DGfE

Die DGfE lädt ein zum Forschungskolloquium für Wissenschaftler/innen, die für ein Forschungsvorhaben Drittmittel bei einer Förderinstitution einwerben möchten. Das Kolloquium ist an qualitativ und/oder quantitativ arbeitende Wissenschaftler/innen adressiert, die daran interessiert sind, sich vor Antragstellung eines Forschungsvorhabens
von Expert/innen beraten zu lassen. Bitte informieren Sie sich hier über die Ausschreibung.

Ausgabe 52 der "Erziehungswissenschaft" erschienen

In Heft 52 der DGfE-Mitteilungen finden Sie Beiträge zum Thema "Erziehungswissenschaft in den Nachbarländern"
von Hubert Ertl (Großbritannien), Jean-Luc Patry und Josef Thonhauser (Österreich), Andreas Hadjar (Luxemburg),
Theo Wubbels (Niederlande) sowie Lucien Criblez (Schweiz).
Außerdem können Sie die Laudationes für die während des DGfE-Kongresses 2016 vergebenen Preise und Ehrungen nachlesen und finden neben Personalia, dem Tagungskalender und Notizen aus der Forschung sowie aus Wissenschaft und Lehre den Rechenschaftsbericht des Vorstands über die Amtsperiode 2014 bis 2016.

save the date: DGfE-Kongress 2018

Der 26. Kongress der DGfE wird vom 18. bis 21. März 2018 an der Universität Duisburg-Essen,
Campus Essen, stattfinden. Weitere Informationen folgen.

"Datenreport Erziehungswissenschaft 2016" erschienen

In Anknüpfung an die seit 2000 regelmäßig erscheinenden Datenreporte informiert dieser Band systematisch über Lage und Entwicklung der Erziehungswissenschaft. In acht Kapiteln wird anhand aktueller statistischer Daten über Studiengänge und Standorte, Studierende, Studienabschlüsse und Arbeitsmarkt, Personal, Forschung und Publikationskulturen, wissenschaftlichen Nachwuchs, Geschlechterverhältnisse sowie über inklusive Bildung im Lebenslauf berichtet.

HerausgeberInnen: Prof. Dr. Hans-Christoph Koller, Prof. Dr. Hannelore Faulstich-Wieland, Prof. Dr. Horst Weishaupt und Prof. Dr. Ivo Züchner
Verlag Barbara Budrich | ISBN 978-3-8474-0777-5

Stellenmarkt Bildung und Tagungskalender des Deutschen Bildungsservers

Sie finden den Stellenmarkt Bildung unter http://www.bildungsserver.de/jobboerse/. Stellenangebote und -gesuche können Sie HIER in Kooperation mit der DGfE auf dem Deutschen Bildungsserver veröffentlichen. 

Den Veranstaltungskalender finden Sie auf der Seite http://www.bildungsserver.de/termine/dgfe/ des Deutschen Bildungsservers. Ihre Tagung können Sie HIER veröffentlichen.