Logo Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
  • DE |
  • EN

Tagungen | CfP | Berichte | Aktuelles

Neuer Vorstand und Beirat sowie neue Vertreter:innen
des Nachwuchses gewählt

Auf der Sektionstagung 2019 in Bielefeld wurde ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzender der Sektion ist Marcel Caruso (Berlin), die Stellvertreterinnen sind Michaela Vogt (Bielefeld) und Michèle Hofmann (Zürich).

Dem Beirat gehören Eckhardt Fuchs (Braunschweig), Sylvia Kesper-Biermann (Hamburg), Julia Kurig (Hamburg), Jan Müggenburg (Lüneburg) und Sabine Reh (Berlin) an.

Auf der Sektionstagung 2021 in Kassel wuren die neuen Vertreter:innen der Emerging Researchers gewählt. Andreas Oberdorf (Münster; Vorsitzender) und Stefanie Vochatzer (Paderborn; Stellverterterin) sind die neuen Sprecher:innen des Nachwuchses.

Ausschreibungen

Universitätsassistent*in an der Universität Klagenfurt | Bewerbungsfristende: 22.02.2023

Call for Papers

Bildungsmedien für Erwachsene |Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Schulbuch- und Bildungsmedienforschung e.V. (IGSBi) | CfP Deutsch/Englisch | 6.-8. Oktober 2023 an der Universität Gdańsk (Polen) | Einreichungsfrist: 15.4.2022.

Emotionen – Emotionalität – Emotionalisierung | Tagung des Arbeitskreis Vormoderne Erziehungsgeschichte (AVE) | CfP Deutsch | CfP Englisch | 6.-7. Oktober 2023 an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe | Einreichungsfrist: 15.2.2022.

Emotionen – Emotionalität – Emotionalisierung | Tagung des Arbeitskreis Vormoderne Erziehungsgeschichte (AVE) | CfP Deutsch | CfP Englisch | 6.-7. Oktober 2023 an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe | Einreichungsfrist: 15.2.2022.

A Child in Times of Need and in Hope. Overcoming the Distress of War, Epidemics, and Social, Psychological, and Physical Handicaps in Children and Youths /  Das Kind in Zeiten der Not und der Hoffnung. Bewältigung der Folgen von Krieg, Epidemien und sozialen, psychischen und körperlichen Einschränkungen von Kindern und Jugendlichen | Internationale Tagung | Nationales Pädagogisches J.A. Comenius Museum und Bibliothek Prag, Institut für Geschichte der Tschechischen Akademie Prag, Karls-Universität Prag, Universität Zürich, Universität Dresden | CfP | 19.-20. Juni, Nationales Pädagogisches Comenius Museum und Bibliothek Prag | Einreichungsfrist: 17.2.2023. 

Historische und bildungshistorische Perspektiven auf Inklusion und Heterogenität in Erziehung, Bildung und Schule | CfA | Einreichungsfrist: 28.2.2023

Tagungen und Ankündigungen

Ausschreibung: Ausschreibung zwölfter Julius-Klinkhardt-Preis 2023 | Weitere Informationen finden Sie hier! | Einreichungsfrist ist der 31.3.2023

Veranstaltung: Von der Promotionsförderung zur internationalen Konferenz Workshop für (angehende) Doktorand:innen und Postdocs mit Bezug zur Historischen Bildungsforschung | Anmeldung bis zum 7.12.2022 | Bitte informieren Sie sich hier über das Programm

 

 

Berichte

Tagungsbericht zur Nachwuchstagung "14. Forum junger Bildungshistoriker*innen" (12. bis 13. September 2021) von Stefanie Vochatzer und Andreas Oberdorf.

Tagungsbericht zur Nachwuchstagung "13. Forum junger Bildungshistoriker*innen" (24. bis 25. September 2020) von Agneta Floth und Andreas Oberdorf.

Tagungsbericht zur Nachwuchstagung "12. Forum junger Bildungshistoriker*innen" (27. bis 28. September 2018) von Bernhard Hemetsberger und Sarah Wedde.

Tagungsbericht zur Nachwuchstagung  "Transatlantic Histories of Schooling and Education - Travelling Knowledge, Concepts, and Materials" (24. bis 26. Mai 2018) von Janika Olschewski.

Tagungsbericht zur Jahrestagung der Kommission für Qualitative Bildungs- und Biographieforschung: "Biographie und Geschichte in der Bildungsforschung" (13.-15.10.2016), von Bünyamin Werker und Ruprecht Mattig.

Tagungsbericht zum "XII. Arbeitstagung Gender Studies in der Historischen Pädagogik" (24.-25.06.2016) von Lilli Riettiens.

Tagungsbericht zur Tagung "After the War - A New Beginning? A Comparative Examination of Reading Primers Published and Used in 1945 in Europe" (13.-14. November 2015) von Sylvia Schütze.

Tagungsbericht zum internationalen Symposium "La Memoria Escolar" (22.-23. September 2015) von Annemarie Augschöll, Sarah Zannini und Juri Meda.