Logo Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft

Ehrenmitgliedschaft und Ehrenvorsitz der DGfE

Ehrenvorsitz

Ehrenvorsitzender auf Lebenszeit war Wolfgang Klafki bis er am 24. August 2016 verstarb.

Ehrenmitglieder

Mit der Ehrenmitgliedschaft werden besondere Verdienste um die Deutsche Gesellschaft
für Erziehungswissenschaft geehrt. Sie wird seit 2004 auf dem alle zwei Jahre stattfindenden Kongress verliehen.

2024

Margret Dörr
Werner Thole

2022

Barbara Friebertshäuser | Laudatio
Christoph Wulf | Laudatio

2020

Birgit Herz | Laudatio
Heinz-Hermann Krüger | Laudatio
Hans Merkens | Laudatio

2018

Klaus Beck | Laudatio
Margret Kraul | Laudatio
Rudolf Tippelt | Laudatio

2016

Ingrid Gogolin | Laudatio
Klaus-Jürgen Tillmann | Laudatio | Mitglied bis 2018
Horst Weishaupt | Laudatio

2014

Marianne Krüger-Potratz | Laudatio
Dieter Lenzen | Laudatio

2012

Dietrich Benner | Laudatio

2010

Walter Hornstein | Laudatio
Volker Lenhart | Laudatio

2008

Peter Diepold | Laudatio
Hans-Uwe Otto | Laudatio

2006

Wolfgang Mitter | Laudatio
Carl Wolfgang Müller | Laudatio

2004

Hans Thiersch | Laudatio

Vor 2004

Bis 2004 erhielten die Ehrenmitgliedschaft die folgenden Mitglieder im Rahmen von Vorstandssitzungen. Laudationes wurden nicht veröffentlicht.

Walter Asmus
Theodor Ballauf
Christa Berg
Fritz Blättner
Hans Bohnenkamp
Otto Friedrich Bollnow
Fritz Borinski
Helmut von Bracken
Friedrich Edding  
Andreas Flitner
Wilhelm Flitner
Leonhard Froese
Carl-Ludwig Furck
Georg Geißler   
Hans-Hermann Groothoff
Helmut Heid
Hans-Georg Herrlitz
Hildegard Hetzer
Gerd Kadelbach
Adolf Kell
Ludwig Kiehn
Helmut Kittel
Wolfgang Klafki
Doris Knab
Martinus Langeveld
Rudolf Lennert
Werner Linke
Rudolf Lochner
Eugen Löffler
Gottfried Preissler
Martin Rang
Hermann Röhrs
Heinrich Roth
Hans Scheuerl
Walter Schultze
Karl Seidelmann  
Elisabeth Siegel 
Hans Stock
Martin Wagenschein